Call to action

DIE IDEE HINTER DEM PRODUKT

Warum haben wir die Diamond Kosmetik Pinzette entwickelt? Wir wollten eine Pinzette entwickeln, die alle Ansprüche und Erwartungen der Beauty Profis vollumfänglich erfüllt. weiterlesen...

Call to action

Ein professionelles Instrument

Was macht die Diamond Kosmetik Pinzette so besonders und hebt sie ab von den bereits existierenden Qualitäts-Pinzetten? Kosmetiker/-innen und Make-up Artists brauchen ein professionelles Instrument. Die perfekte Pinzette sollte mühelose Haarentfernung gewährleisten und dabei jedes Haar (eingewachsene Haare, Haarstummel, Vellushaar) greifen ohne dabei Haare abzubrechen. Sie sollte ein sauberes Arbeiten ermöglichen und dies ohne Ermüdung der Hand auch bei längerem Arbeiten. Die Pinzette muss langlebig, von hoher Qualität und sterilisierbar/desinfizierbar sein. Sie sollte sich nicht abnutzen, nicht stumpf werden und sich, nach versehentlichem Herunterfallen, nicht verbiegen. All diese Aspekte haben wir bei der Entwicklung der Diamond Kosmetik Pinzette berücksichtig.

ARBEITEN OHNE ERMÜDUNG DER HAND

Die Diamantbeschichtung erlaubt es, die Grundspannung der Pinzette zu reduzieren. So können die Haare mit geringerem Druckaufwand erfasst werden und es ist weniger Kraft- und Druckaufwand zur Bewegung der Pinzette nötig. Der Zupfweg verkürzt sich. Dies ist schonend für Bänder, Sehnen und Nerven der Hände und ermöglicht eine bequeme, ermüdungsfreie und sanfte Handhabung.

DER PERFEKTE GRIP

Die perfekte Ausrichtung der Spitzen und die Diamantbeschichtung auf den Greifflächen gewährleisten einen wirksamen höchst genauen Griff des Haares. Die Extraktion des Haares samt Wurzel erfolgt leicht, sanft und präzise. Das erfasste Haar kann durch die spezielle Beschichtung nicht mehr entgleiten, bricht nicht und die Haut wird geschont. Es können mühelos einzelne Haare gegriffen werden und das ohne Rötung oder Verletzungen der Haut.

banner

LANGLEBIGKEIT UND HÖCHSTE QUALITÄT

Die Diamond Kosmetik Pinzette wird durch die dauerhafte Diamantbeschichtung weder stumpf noch nutzt sie sich ab. Hochwertiger, rostfreier Edelstahl gewährleisten langlebige Elastizität und Spannung. Die Pinzette lässt sich problemlos desinfizieren und sterilisieren (Variante ohne Swarovski Kristall). Fertigung / Produktion Die Diamond Kosmetik Pinzette wird in Italien und Deutschland produziert. In Italien wird sie aus rostfreiem Stahl aus Italien oder Frankreich gefertigt. Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Pinzetten fertigen sie von Hand, prüfen und kontrollieren sie einzeln, Stück für Stück.



PERFEKTION UND PRÄZISION.

Die Veredelung, ihr spezielle Diamantbeschichtung erhält die Diamond Kosmetik Pinzette in Deutschland. Ein spezialisierter Beschichtungsbetrieb für Diamantierung mit über 50 Jahren Erfahrung in diesem Bereich bringt die Pinzette zur Vollendung. Unsere langjährige Produktionserfahrung, sorgfältige traditionelle Handarbeit, hochwertige Materialien und strikte Endkontrolle jedes einzelnen Produkts bringen die Diamond Kosmetik Pinzetten zur Perfektion.

Call to action

PRODUKTSICHERHEIT

Wir bestätigen hiermit, dass die Materialien unserer Produkte und die Produkte selbst folgende offizielle Anforderungen erfüllen und mit deren Bedingungen übereinstimmen:

  • der Deutschen Industrie Norm DIN
  • des LMBG: Lebensmittel- und Bedarfsgegenstandsgesetz
  • der BGVO: Bedarfsgegenständeverordnung
  • der FDA: Federal Regulation of Food and Drug Administration USA

Gemäss der Bestimmungen 200/53/CE und 2002/525 erklären wir: Unsere Pinzette sowie das Material zur Herstellung unserer Pinzette sind frei von toxischem Metall und Material wie: Cadmium, Selen, Barium, Quecksilber, Arsen, Chrom IV, PBB und PBDE.

DAS IST UNS WICHTIG, HANDLUNGSPRINZIPIEN

Wir nehmen teil am Prozess der nachhaltigen Entwicklung durch enge Verknüpfung der ökonomischen Leistung, der sozialen Verantwortung und der Achtung von Mensch und Umwelt, bei allen für uns beeinflussbaren Abläufen. Wir arbeiten nur mit Partnern, die:

  • die europäischen Umweltgesetzte hinsichtlich der Produktionsprozesse eingehalten.
  • die Rechte der Angestellten respektieren.
  • alle Mitarbeiter hinsichtlich Arbeits- und Sicherheitsmaßnahmen unterstützten.